Georg Schramm: Gedanken zu Atomenergie, Finanzkrise und Grexit

 in VIDEOS


Öffentliche Auftritte von Georg Schramm nach seinem offiziellen Abschied von der Kabarett-Bühne sind selten geworden. Dieser ist immerhin relativ neu, vermutlich aus dem Jahr 2015. Georg Schramm schlägt beim Schönauer Stromseminar einen atemberaubenden Bogen von den Machenschaften der Atomwirtschaft über das Syndikat des billigen Geldes bis zum Verrat von europäischen Grundwerten in der Griechenlandkrise. Wie immer bleibt seinen Zuhörerinnen und Zuhörern das Lachen hier manchmal im Halse stecken.

Comments
  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    Grandios ! – nicht wahr !? –

    nicht die Themen, sondern die gnadenlos aufklärende Anklage des Herrn Schramm.

    Ja – das ist es genauestens: das Geldsyndikat, die Geldmafia, die Gelddealer, die Geldzuhälter und das Politikerhurenvolk das für die Geldmafia auf den Strich geht.

    Griechenland – und das habe ich schon 2015 gesagt – war zu dieser Zeit das wehrloseste Opfer der EU-Mafia.

    Kein Politiker wird zur Prostitution gezwungen, schon deshalb tragen sie den gleichen Anteil an Schuld.

    ‚ Jedes Kind, das heute an Hunger stirbt, ist ermordet worden‘ – sehr richtig, genauestens getroffen.

    Und ich füge hinzu:

    ‚ Jeder, der in der BRD an den Folgen von Hartz4 stirbt, ist von der BRD ermodet worden. ‚ – ‚auch jeder Obdachlose, der auf der Strasse stirbt ‚.

    Es sitzen also eine ganze Reihe Minister auch in diesem BRD-Parlament, allen voran Wirtschaftsminister, Finanzminister, die über Leichen gehen.

    Die Sucht nach Macht und Machterhalt, vor allem und dazu ist gleich das gesamte Parlament zu nennen, verdirbt den Charakter, die Menschlichkeit und wie gerne lässt man sich verderben, fördert ja den eigenen Wohlstand.

    Es gehören immer mindestens zwei dazu: die Geldmacht die erpresst und Politiker die sich erpressen lassen, es ist also kein einziger Politiker aus seiner Schuld zu entlassen.

    ‚money makes the world go round…‘ – so der alte Gassenhauer – das Geld vernichtet diesen Planeten, so die Realität.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search