Hannes Wader: Erinnerung

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Dies ist ein Hauptwerk, wenn es um die Aufarbeitung der privaten Lebensgeschichte Hannes Waders gehe: Präzise und sprachmächtig erzählt in den Details, dabei tief gehend und erschütternd. Der Vater im Krieg, der Onkel als Ersatzvater zuhause, ein Säufer und Schläger, der den Buben misshandelt, obwohl dieser ihn um Liebe bettelt „wie ein Hund“. Eine Nachkriegsjugend. Wir können davon ausgehen, dass alles, was im Lied erzählt wird, wahr ist, wie die Autobiografie „Trotz alledem. Mein Leben“ (erhältlich im Sturm-und-Klang-Shop) zeigt.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!