Hannes Wader: Schön ist die Jugend

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Das ist eines der Lieder, in dem man man am meisten aus dem persönlichen Leben Hannes Waders erfährt. Es ist quasi die Kurzfassung des ersten Teils seiner Biografie „Trotz alledem. Mein Leben“. Launig-ironisch und glänzend formuliert – mit einem irritierenden Reim auf „Hänschen“. Hannes Waders Autobiografie ist im Sturm-und-Klang-Shop erhältlich.

Comments
  • Avatar
    Ruth
    Antworten
    „Und schön war es doch!“

    Feten in dunklen Kellern, Jungs mit langen Haaren knutschen, Haschisch getränkte Luft und die Welt gehörte uns.

    Diesen Jungen habe ich dann später geheiratet.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search