Hannes Wader: Um eine bessere Welt zu schaffen

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


„Wir mussten uns der Welt ergeben, die uns, als unser Plan misslang, die Träume stahl und unser Leben Kraft ihrer Macht zu ändern zwang.“ Diese Melodie wird vielen bekannt vorkommen. Sie stammt von Mikis Theodorakis und wurde u.a. von Maria Farantouri und Milva gesungen. Ursprünglich hieß das Lied „Sto perigiali to kryfo“ („An dem versteckten Strand“ heißt es in einer Internet-Übersetzung. Die Stimme von Hannes Wader hierzu und das Thema „gescheiterte 68er“ mag überraschen, der Text passt dennoch erstaunlich gut. Schade nur, dass viele ehemalige Protest-Heroen in den aktuellen Krisen gar nicht kämpften, sondern sich von vornherein auf die Seite der Sieger stellten.

Comments
  • The man on the beach
    Antworten
    Um eine bessere Welt zu schaffen ist nach meiner festen Überzeugung auch Humor unabdingbar, und dass wir uns das Lachen nicht verbieten lassen, trotzallem.  Ich möchte mich auch bei allen bedanken, die sich nicht von vornherein auf die Seite der Sieger gestellt, sondern ihnen mutig davongelaufen sind (bitte den Ton aktieren):

    https://twitter.com/i/status/1615570427564199936

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search