Hubert von Goisern: Fia Di (Für Dich)

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


„Scheene Madln gibt’s vüü, aber koane tuat ma wia du so guat.“ Er hat halt den Schmäh mit der (steirischen) Muttermilch aufgesogen, der Hubert. Hier aber kein kracherter Alpenrock, sondern eine wunderschöne Melodie, mit durchaus philosophischem Text. Wir sind, was wir sind, nur durch die Liebe.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!