John Prine: Summer’s end

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Auf dieses schöne Video kam die HdS-Redaktion, weil der Country-Songwriter am 7. April leider in der Folge einer Corona-Infektion starb und diese Tatsache durch die Presse ging. Eine späte Entdeckung. Das Lied, das eigentlich vom Heimweh handelt, wird hier mit außergewöhnlich liebevollen, lebensfreundlichen Bildern illustriert, die auch für den Zusammenhalt zwischen den Generationen werben.

Comments
  • Avatar
    heike
    Antworten
    So ein schönes Lied, und so traurig und so stark. Ich finde es vor allem stark. Aber traurig macht es mich trotzdem. Wahrscheinlich wird alles Gute aus der Traurigkeit geboren. Nein, das stimmt auch wieder nicht. Es wird auch viel Gutes aus Gutem geboren – und so sollte es auch sein.

    Auch aus Schlechtem wird Gutes, aber eben, weil die Guten das Schlechte aufwiegen müssen.

    Danke jedenfalls für das Einstellen dieses Liedes. Und danke denen, die klug genug sind, das Gute zu schützen. Und Verzeihen denen, die das erst noch lernen müssen.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search