Johnny McEvoy: Ballad of Anne Frank

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Der irische Songwriter wurde zu diesem Lied durch einen Besuch in Anne-Frank-Haus, Amsterdam, inspiriert. Einfühlsam versetzt er sich in die furchbaren Zeiten von „damals“ hinein. Musikalisch ist es geradliniger Irish Folk von schöner Einfachheit. Zuhören lohnt sich, zumal in ganz Europa wieder die „Stiefel“ marschieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!