Katyna Ranieri: Oh my love

 In MUSIKVIDEO/PODCAST

Riz Ortolani, der berühmte Filmkomponist, vor allem auch durch mehrere Italo-Western bekannt, realisierte diesen opernhaften Song mit seiner Gattin, der Sängerin Katyna Ranieri. Auf der Leinwand, eingesetzt im eher kühlen und gewalttätigen Thriller „Drive“, macht die Musik einen großen Eindruck. Melodie und Inszenierung erinnern nicht umsonst etwas an das Duo Sergio Leone/Ennio Morricone. Leserinnen freuen sich beim Anschauen dieses Films auch über den Anblick des gut aussehenden Ryan Gosling in der Hauptrolle.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=JPJmaizKdeQ[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!