Kiri Te Kanawa: Gretchen am Spinnrad (Schubert)

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Schubert vertonte Goethes Ballade aus dem „Faust“ im Alter von 17 Jahren. Er schaffte es, mit dem Klavierpart die Gefühle eines verliebten Mädchens und das sich drehende Spinnrad gleichzeitig zu „malen“. Am Piano: Richard Amner.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!