Klaus Hoffmann: Mein Herz ist ein Kind

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Mit dem zerknautschten Gesichtsausdruck, verhangenen Blicks, einsam auf Park- oder Kirchenbänken sinnend kann einem Klaus Hoffmann wirklich leid tun. Auch die Musik (Komposition und Original-Text von Charles Aznavour) ist von französischer Melancholie umflort. Wenn die Liebste nicht da ist, kommt der Protagonist im Leben so gar nicht zurecht. Sein Herz ist wie ein Kind. Hoffmann, der zu den großen klassischen deutschen Chansonniers gehört, hat Verwundbarkeit immer eingeräumt und ist so zur Identifikationsfigur vieler sensibler Menschen geworden.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!