Kramp-Karrenbauer liegt falsch

 in Politik (Inland)

Reichsarbeitsdienst, NS-Zeit

Den fehlenden sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft können die Jugendlichen nicht „wegarbeiten“. (Quelle: Freitag)
https://www.freitag.de/autoren/ulrike-baureithel/kramp-karrenbauer-liegt-falsch

Showing 4 comments
  • Avatar
    volker
    Antworten
    Überraschungsei – Schokoschale, Inhalt Schrott.
    Voll daneben Annegret, wie alles was daneben geht aus Dir.

    Sag dankeschön, dein Land hat dich gezeugt, genährt und wird dich armutsrenten. Spende Leib, Seele sowie das Leben, in Demut und Ertüchtigung.
    Morgenapell. Ein Heer Kindersoldaten stampft Gleichschritt zum Waffengang. Wer nich dient mit Freuden, wird untauglich ausgemustert, sollte nicht essen und…

  • Avatar
    ert_ertrus
    Antworten

    Verstehe, RAD 2.0 … Krampfkarrenbäuerin, hier ist Deutschland! so geschichtsvergessen? Alleine schon die Tatsache, dass die BW (oder Wehrmacht 2.0?) an Schulen Nachwuchswerbung betreiben darf, sollte sich gerade für unser Land verbieten!!

  • Avatar
    Peter Boettel
    Antworten
    Mit ihrem Leitgedanken „Verantwortung“ versucht die Waffengrete voll und ganz ihre kriegslüsternen Ideen, in der ganzen Welt bei Kriegseinsätzen mitzuspielen, die Wünsche von Trump nach 2 % des BIP den Kriegsetat aufzublähen, damit sogar die Ausgaben Russlands zu überbieten und Deutschland zu einem Militärstaat umzufunktionieren.

    Dann sollte sie doch endlich als Parteivorsitzende der „C“DU das Attribut „Christlich“ aus dem Partenamen streichen lassen. Denn dies passt absolut weder zu ihrer Politik noch zu der ihrer Parteifreunde.

    Vieelciht sollte sie sich mal endlich um die Steuerverschwendung bei den Waffenkäufen, z.B. der untauglichen 100 Millionen teuren Panzersimulation, die jüngst vom Rechnungshof beanstandet wurde, kümmern anstatt ständig neue Forderungen nach „Verantwortung“ – eine völlig falsche Verwendung dieses Ausdrucks – zu stellen.

  • Avatar
    Und Leichen pflastern ihren Weg
    Antworten
    Die einen müssen sich das „C“ verdienen, unsere SCHEINchristen kaufen es sich mit den STEUERGELDERN ihrer „ARMEE DER FINSTERNIS“. Sie nehmen eben ihre WERTEgemeinschaft sehr ernst, und darum tuen sie auch alles, aber auch wirklich alles dafür.

    Gut das die Panzerarmee der BONAPARTIN der SCHEINchristen mit Vielstoffmotoren in den Rohstoffkrieg ziehen. Man stelle sich nur vor, sie könnten nur mit Gasantrieb den Planeten umpflügen. Jedesmal unseren TRANSATLANTISCHEN KUGELFISCH-KOPF „Julius Cäsar“ um etwas Gas bitten, ach was umständlich.
    Obwohl, eigentlich könnte diese Aufgaben das TRANSATLANTISCHE MITHÖRBRINGSEL „NSA“ für unsere Knarrengrete übernehmen.

Schreibe einen Kommentar zu Peter Boettel Antworten abbrechen

Start typing and press Enter to search