Lukas Meister: Die Entzauberung der Welt

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Nun hat Rainer Maria Rilke einen Nachfolger. Der schrieb nämlich „Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.“ Lukas Meister wandelt diesen Satz in vielfacher Weise ab und zeichnet ein eher desillusionierenes Porträt unserer Zeit. Insbesondere Vermüllung, Treibhausgase und andere Umweltprobleme erzeugen eine Endzeitstimmung. Trotz der Dramatik bleiben die Musik und der Tonfall des Künstlers schön locker.

Comments
  • Carola vom Dach
    Antworten
    Musik ist wie eine Dose Buterkekse, immer liegen irgendwo noch ein  paar leckere  Krümel herum. „An die Entzauberung der Welt“ kann und mag ich aber  partout nicht glauben.  Ich mache da nicht mit. Es gibt doch soviel Mutmachendes, Schönes und last, not least, Carlson vom Dach! https://www.bitchute.com/video/wdZOL4CpRnRq/

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search