Maria Farantouri: Sto Perigiali

 in MUSIKVIDEO/PODCAST

Die „größte Stimme Griechenlands“ war am vergangenen Freitag bei einem Konzert in München noch einmal zu bewundern. Die Wärme und Ausdruckskraft dieser Stimme ist einzigartig. Maria Farantouris Karriere ist aufs Engste mit Mikis Theodorakis verbunden, der sie als Sängerin entdeckte als sie 16 war. Auch dieses Lied, das u.a. in deutscher Sprache von Milva gesungen wurde, stammt von dem Großmeister der griechischen Musik. Farantouri begab sich 1967 während der griechischen Militärdiktatur ins Exil und gab währenddessen viele Konzerte politischen Inhalts. Triumphal war das Konzert bei ihrer Rückkehr 1974. Bekannt sind auch ihre Aufnahmen des Canto General (Theodorakis/Neruda) und der Mauthausen-Kantate (Theodorakis/Kambanellis).
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=QWqId2yQZik[/youtube]

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search