Martin Kubetz & Band: Verlorener Sommer

 In MUSIKVIDEO/PODCAST

Ich bin wirklich in letzter Zeit begeistert von der Lebendigkeit und Qualität der „Kleinkunstszene“, speziell der Szene der (noch) nicht so bekannten Liedermacher. Immer wieder taucht ein hervorragendes Talent auf, und ich stelle beim Recherchieren fest, so „neu“ ist es gar nicht. Es geht lediglich unter in einer Mainstream-Kultur der (zum Banalen hin) gelenkten Aufmerksamkeit. Martin Kubetz ist immerhin seit 1991 in der einen oder anderen Weise als Musiker unterwegs, hat Musikkabarett gemacht, Tori Amos und Leonard Cohen interpretier und die Musik zu einem Kindertheater geschrieben, tritt auch mit ausgezeichneten Eigenkompositionen auf. In jüngster Zeit kreiert er mit Violine und Schlagzeug einen Sound, der teils an romantisches Kunstlied, teils an Kaffeehaus erinnert, glutvoll ist, warm und engagiert.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=LmWHmncwIrQ[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!