Merkel und die „Impfdrohung“ an die Kinder

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Inland)

Aktuelle Äußerungen der Bundeskanzlerin zur Impfung von Kindern könnten viele Eltern verstören. Zudem könnte dadurch indirekt eine Verlängerung des aktuellen, rechtlich fragwürdigen Zustands angestrebt und verteidigt werden. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=71998

Comments
  • Freiherr
    Antworten
    step by step setzt Merkel die “ Empfehlungen “ eines gewissen Billy Gates um, dessen heavens gates foundation, “ we can help you out ! “ –

    next step nach der Kinderdurch“impfung“ ist dann ein pränatal verabreichter Mutter-und-Kind-Schutz Cocktail als Schluck“impfung“ , zusammen mit Embyo-Gesundheits-Entwicklungs-Vitaminen –

    “ all you and your  baby inside needs ! “

    gleich nach dem positiven Schwangerschaftstest.

    Als gedoppelte Absicherung freilich dann auch den Männern der Schöpfung dringend empfohlen eine prä-Ejakulations-Pille, entsprechend angereichert

    “ take care of what you shoot ! “

    also nicht irgendwelche nicht schon vorsorglich angereicherten Spermia durch die Gegend spritzen

    “ any single one can be a hit „.

    Was genau da vorsorglich schon verabreicht wird, müssen wir nicht wissen, wir sollten endlich vertrauen.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search