Minijobs: Subvention für krumme Geschäfte

 in Politik (Inland), Wirtschaft

Der Minijob soll von 450 auf 530 Euro im Monat anwachsen. Damit er mit der Mindestlohnanpassung Schritt halten kann. Das ist nicht weniger als der Ausbau des deutschen Jobwunders: Billige, unabgesicherte Arbeit, die Geschäftsmodelle subventioniert, die sonst nur beschwerlich Profit generieren würden. (Quelle: Neulandrebellen)
https://www.neulandrebellen.de/2019/05/minijobs-subvention-fuer-krumme-geschaefte/

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search