Moritz: Distanz

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Über Kinder in Corona-Zeiten wird viel gesprochen und geschrieben. Selten aber kommen Kinder selbst zu Wort. Dieser Bub, über den wir nichts weiteres in Erfahrung bringen konnten, hat vielleicht eines der erschütterndsten Lieder zum Thema kreiert. Verweigerte Umarmungen; ständige Zurechtweisungen über nicht eingehaltene Distanz; eiskalte Klassenzimmer, die man nur mit einer Decke über der Schulter aushält; gereizte Väter, die immer zuhause sind; Kinder, die wählen müssen, welche ihrer Freunde sie (einzeln) treffen wollen… Diese Phänomene werden sehr präzise geschildert. Vielleicht am schlimmten: Kinder könnten verlernen, wie es überhaupt geht, einander zu umarmen. Im Bauschutt-Ambiente und mit typischen Rapper-Handbewegungen kommt Moritz ohnehin rüber wie ein „Großer“.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search