Naomi Klein: Kapitalismus versus Klima

 In VIDEOS


Die kanadische Buchautorin Naomi Klein argumentiert in ihrer „Democracy Lecture 2015“ in Berlin (veranstaltet von den „Blättern für deutsche und internationale Politik“), dass sich Klima und Kapitalismus auf Crashkurs befinden. Es sei „bad timing“ gewesen, dass die Klimaerwärmung genau zu dem Zeitpunkt als gesellschaftliches Problem erkannt worden sei, als sich ein neoliberaler Kapitalismus in Form von freien Märkten und Deregulierung durchsetzen konnte. Seit den 1990er Jahren stiegen die Treibhausgase wegen fehlender, ineffektiver oder zu lascher Regulierungen global weiter an. Nun reichten Reformen nicht mehr, man komme an radikalen Lösungen nicht mehr vorbei, um katastrophalen Klimawandel zu verhindern. (Quelle: Kontext TV, http://www.kontext-tv.de)

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!