Naomi Wolf & Gunnar Kaiser: „Die Menschen müssen aufwachen, bevor es zu spät ist“

 in VIDEOS


„Wir wissen, wie das endet“ – die Aktivistin und Schriftstellerin Dr. Naomi Wolf will mir nichts vormachen: es sieht düster aus. Sie sieht den Verlust der Freiheit und das Wiederaufleben totalitärer Ideologie und Sprache unaufhaltsam und ohne merklichen Widerstand vonstatten gehen. „Die Menschen müssen jetzt aufwachen und etwas Mut und Geschichtsbewusstsein aufbringen“, so ihr dringlicher Appell, „bevor es zu spät und nicht mehr möglich ist, sich den Freiheitseinschränkungen zu widersetzen!“

Showing 2 comments
  • Clara S.-W.
    Antworten
    Sehr interessantes und bewegendes Gespräch, vielen Dank für den Hinweis! Naomi Wolf hat die Gefahren eines  drohenden Totalitarismus, eines transhumanistischen Kontrollstaates schon früh erkannt und klug beschrieben, sie  ist m. E. eine der wichtigsten Stimmen der Demokratie- und Freiheitsbewegung!
    • ak
      Antworten
      ja das sehe ich auch so. Eines der besten Gespräche in letzter Zeit und das ich nochmal anhören werde. Naomi hat die seltene Gabe Zuversicht und Lebensfreude auszustrahlen. Das vermisse ich bei Deutschen sehr, auch um meine eigenen Defizite diesbezüglich wissend.

      hoffentlich wird es alsbald in möglichst viele Sprachen übersetzt

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search