NATO: Risiken und Nebenwirkungen

 in Politik (Ausland), Politik (Inland)

«To keep the Americans in, to keep the Russians out, to keep the Germans down.» Am 4. April 2019 feierte die NATO ihren siebzigsten Geburtstag. Sieben Jahrzehnte lang hatte das transatlantische Bündnis die europäische Sicherheitspolitik dominiert. Dabei war der Militärpakt unter US-amerikanischer Führung in Europa nicht immer unumstritten. Angetreten, um Washingtons Interessen und Westeuropas Freiheit zu wahren, wurde die mächtigste Militärallianz der Welt selbst zu einem Risiko für Sicherheit und Frieden. (Quelle: Hintergrund)
https://www.hintergrund.de/politik/welt/nato-risiken-und-nebenwirkungen/

Comments
  • Avatar
    Wie der Herr, so's Gescherr
    Antworten
    Waren und sind es nicht immer noch auch  die sogenannte Elite aus aller Herren Ländern , die dieses Land zu einer Militär- und Wirtschaftsmacht gemacht haben, und somit zu dem gefährlichsten Land der Welt, zur globalen Gefahr für die ganze Welt?

    Was nimmt diese Elite nicht alles in Kauf, nur um die eigene Idee und Fantasie realisieren zu können?!

    Nur um ein Gott ähnelndes Gefühl sein eigen nennen zu können.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search