Nena: Frieden

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Kein „Ukraine-Lied“, da schon 2015 entstanden. Nena sang es aber unlängst live auf einer Demo-Veranstaltung. Eigentlich handelt es sich um in spirituelles Lied, das quasi ein neues Zeitalter ankündigt. Alles gehört allen, alles ist eins und alles wird verziehen. Musikalisch ist es ein Hit-Ohrwurm, der an Klassiker wie „Amazing Grace“ erinnert und „schottisch“ daherkommt.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search