Neues aus dem Armenhaus

 in Politik (Inland)

Statistisches Bundesamt: Elendssockel bleibt stabil. Forscher spricht von »zerrissenem« Land. (Quelle: Junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/359451.armutsgef%C3%A4hrdungsquote-neues-aus-dem-armenhaus.html

Showing 2 comments
  • Avatar
    Ruth
    Antworten
    Neueste Meldung: 900 € Rente für über 50% der Rentenbezieher – nach Abzug der Sozialabgaben und vor Steuer!

    SCHRÖDER: „Ich bin stolz auf meine AGENDA 2010“!?; aktuelles Interview!

    Eine Verhöhnung all derer, die alles tun, um ihre Familie ernähren zu können und würdevoll leben zu können!

    Haben nicht diese Menschen für ein immer währendes Wachstum gesorgt – diese absurde Vokabel!

    Alle Ökonomen – diese Mathematik – und Volkswirtschaftler – haben dies nicht vorausgesehen; eine Frage der Ehre und Schelm, der Böses dabei denkt!

    Riester, ein Konjunkturprogramm für Versicherungen, 400 € Jobs – überwiegend Frauen!

    Eine Prognose der so genannten Experten – allen wird es besser gehen – hätte jeder, der die Grundrechenarten beherrscht, widerlegen können!

    Eine Zukunft – sprich Jugend – die diese Fehler teuer bezahlen muss!

    Und wir noch mehr FlaschensammlerInnen sehen werden!

    So sieht das Wachstum in Deutschland aus; die ARMUT wächst und wächst……

     

     

     

     

  • Avatar
    heike
    Antworten
    Wenn man durch Groß- und auch Kleinstädte läuft, sieht man immer wieder viele arme Menschen. Es gibt auch arme Menschen, die mit den besagten 900 Euro Rente auskommen müssen, die trotzdem schöne und gepflegte Kleidung tragen – eben weil sie sorgfältig damit umgehen – ebenso wie mit den ihnen zur Verfügung stehenden wenigen Finanzen und auch ihren Mitmenschen. Es gibt Menschen, die mit dem wenigen, das sie haben gut umgehen. Aber das berechtigt trotzdem nicht dazu, Menschen immer mehr auszubeuten. Der geforderte Mindestlohn von den Linken und auch die Rentenerhöhung sind eine Notwendigkeit zur Schaffung eines sozialen Ausgleiches.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search