Ohne Sahra wird alles …

 In Politik (Inland)

Wer jetzt schon weiß, was der Rückzug der Linksfraktion-Chefin bedeutet, weicht so nur den wahren Prüfungen aus. (Quelle: Freitag)
https://www.freitag.de/autoren/tom-strohschneider/ohne-sahra-wird-alles

Kommentare
  • Avatar
    Peter Boettel
    Antworten
    Ich finde es unerträglich, dass ausgerechnet Linke in dieser Weise gegen Sahra Wagenknecht schießen, es ist schon schlimm genug, dass die „Qualitätsmedien“ ständig an ihr rumnörgeln, nur weil sie unangenehme Wahrheiten ausspricht.

    Es gibt genügend Politiker aus anderen Parteien, die hinreichend Gründe dazu bieten, sie massiv zu kritisieren und dazu Pressekampagnen zu führen.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!