Perfide Schockstrategie

 In Politik (Inland)

Polizei beharrt auf Einführung von Taserwaffen in Berlin als »zusätzliches Hilfsmittel«. Grundrechte spielen keine Rolle. (Quelle: Junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/355173.innere-sicherheit-perfide-schockstrategie.html

Kommentare
  • Avatar
    Volker
    Antworten
    Zusätzliches Hilfsmittel? Die derzeitige Kriegsausrüstung der Polizei reicht wohl noch nicht aus, um x-beliebig verstümmeln oder töten zu können/dürfen/wollen, gedeckt von Staat, Recht und Gesetz, zur Erhaltung sowie der Verteidigung hochgelobter Demokratie, als Garant für Frieden und Freiheit – Regime change light.

    Dazu passt, dass Wolfgang S., williges Opfer Werkzeug bestehender Psychopathen-Politik, Zünder und Sprengsatz schlechthin, Urgestein wahrnehmungsgestörter Irrer … und so weiter… hochlöbliche Meinungsfreiheit ohne Angaben von Klarnamen/Meldebestätigung/DNA beenden möchte, durch Finalen Rettungsschuss für anonymisierte Meinungen aus verdunkelten Vernetzungen, sprich: Brutnester.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!