Peter Hahne bei Boris Reitschuster: Diversität, Vielfalt, Barrierefreiheit

 in VIDEOS


Peter Hahne ist als Heute-Journal-Moderator aufgefallen durch eine muntere Ausstrahlung und agile Bewegungen. Später machte er sich einen Namen als Bestellerautor mit eher konservative Titeln. Bei Reitschuster redet er geradezu revolutionär. Die Bundestagsabgeordneten sollen die Frage einer allgemeinen Impfpflicht „nach ihrem Gewissen“ beantworten. Er selbst nehme als Bürger aber auch für sich in Anspruch, auf seine Gewissen zu hören, nicht auf Befehle. Zur Frage, was man tun solle, wenn der Spritzbefehl eintrifft, hat er eine so einfache wie mutige Antwort. Man solle nicht zahlen und riskieren, im Gefängnis zu landen. Seine Hoffnung: So viele Plätze im Gefängnis haben „die“ gar nicht, das System werde in sich zusammenfallen.

Comments
  • Gabriel Müller-Huelss
    Antworten
    Da sieht man schön, wie sich die Zeiten geändert haben. Wie sich ein Journalist alten Schlages der ÖR-Medien doch von den Heutigen absetzt. Ein weiteres Beispiel vom 17.12. aus Österreich findet sich hier:

    https://www.corodok.de/ich-geniere-mich/

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search