Raphael Bonelli: Alle haben mitgemacht

 in VIDEOS


Was genau ist eigentlich Diskriminierung? Und kann man die Art und Weise, wie Ungeimpfte in den letzten Monaten behandelt wurden, schon so bezeichnen? Oder bagatellisiert man damit eher das Schicksal der „wirklich“ Diskriminierten. Raphael Bonelli hat zu diesem Thema in letzter Zeit viel geforscht. Er zeigt anhand einer Punkt-für-Punkt-Analyse glasklar: Die Corona-Maßnahmen und ihre Unterstützter, die die Ausgrenzung von Nichtgespritzten bis in privateste Räume getragen haben, haben den größeren Teil der Strecke, die in den Abgrund der Unmenschlichkeit führt, schon zurückgelegt. Beschimpfung, Vermeidung, Diskriminierung, teil sogar schon körperliche Gewalt sind in den Corona-Jahren vorgekommen. Es „fehlt“ nur noch die massenhaft ausgeübte, systematische Gewalt, Pogrome zum Beispiel.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search