Raphael Bonelli: Gründe warum die Maßnahmen nicht mehr aufhören!

 in VIDEOS


Wenn sich einmal eine Zwangsneurose eingenistet hat, kann der Betroffene durch Argumente nur noch sehr schwer erreicht werden. Schließlich kann niemand zu hundert Prozent sagen, wo wir ohne all die „Maßnahmen“ jetzt stünden. Und niemand kann sagen, was geschieht, wenn sie plötzlich entfallen. Also lassen wir sie vorsichtshalber weiterlaufen… An solche Verhaltensweisen haben wir uns bei unseren lieben Mitbürgern ja mittlerweile gewöhnt. Bekommen sie trotz Dreifachimpfung Corona, argumentieren sie, ohne die Impfungen wäre es vielleicht zu einem schweren, ja tödlichen Verlauf gekommen. Interessant an Bonellis Vortrag ist aber, dass er all das, was mittlerweise für normal gehalten wird, „pathologisiert“, es also als das benennt, was es ist. Krankheit.

Showing 2 comments
  • Hope
    Antworten
    Ich habe auch eine Zwangsneurose. Die will ich auch nicht loswerden. Ich hänge praktisch an sie. Die wird mir auch kein Psychiater austreiben können. Diagnose: Ich werde mich nicht impfen lassen, komme was will. Und die Impfpflicht, die wird kommen. Das ist auch ein Zwang, ein geplanter Zwang. Die wussten nämlich schon vor der Pandemie, dass sie die gesamte Weltbevölkerung impfen werden. Das war schon vor 2020 eine Zwangsplanung in die Zukunft. Die sind jetzt auch hingegangen und haben „zwangsneurotische“ Bestellungen für Covid-19 Impfstoffe für die Zukunft bis in das Jahr 2029 bei 5 Unternehmen bestellt. Die wissen jetzt schon vor der allgemeinen Impfpflicht, welche Wellen und Mutanten bis 2029 kommen müssen. Wie gesagt: Die planen ihre Zwänge.

    https://www.gbnews.uk/news/germany-backs-covid-vaccines-for-another-seven-years-order-placed-for-jabs-until-2029/248672

  • Volker
    Antworten
    Jo.

    Was nichts anderes bedeutet, als dass wir von … psst, Feind liest mit … kranken Persönlichkeiten regiert werden, die dazu noch in die eigenen Taschen schaufeln.

    Is ja nix Neues. Aber so viele Irre auf auf einen Schlag?

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search