Reinhard Mey: Grenze

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Reinhard Mey zeigte sich 1992 nicht versöhnlich mit den Verbrechen des DDR-Regimes. Hauptthema dieses Lieds über die Grenzbefestigungen zwischen Ost und West ist aber die Mentalität der Mitläufer. An der Mauer bauten Tausende mit, deren Namen heute niemand mehr nennt. Waren es Überzeugungstäter oder betrachteten sie es schlicht als ihren „Job“ dabei mitzuwirken, ein ganzes Volk einzusperren?

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!