Reinhard Mey: Mein Apfelbäumchen

 In MUSIKVIDEO/PODCAST

Reinhard Mey hat das Lied über Kinder, über die Erfahrung des Elternseins, auf eine neue Stufe gehoben. Mit „Menschenjunges“ (1977) anlässlich der Geburt seines ersten Sohnes hat es in den 70ern begonnen. Heute singt er schon über die Ablösung der Kinder aus dem Elternhaus und leider auch über den tragischen Tod seines Sohnes Max. „Mein Apfelbäumchen“ von der LP „Alleingang“ (1986) ist sicher eines der schönsten. „Wenn alle Hoffnungen verdorren“ – das Gefühl kennen wir, und die Erneuerungskraft des Lebens – auch menschlichen Lebens – macht doch immer wieder Mut zu einem Neuanfang. Offenbar stammt dieses Video aus einer Sendung zum Thema „Kinder“, in der Reinhard Mey auch moderierte. Zum Schluss gibt es noch eine Überraschungszugabe.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=fSw9bCdERzQ[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!