Rosanne Cash: God is in the roses

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Die Tochter von Johnny Cash beschreibt in diesem Lied einen Friedhofsbesuch und ihre Reflexionen über Vergänglichkeit. Ein allgegenwärtiger Gott ist für sie nicht nur im Schönen („roses“), sondern auch im Schmerz („thorns“). Siehe dazu auch „Alexanders CD-Tipp der Woche„.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search