Sarah Straub: Ich singe, weil ich ein Lied hab

 in DER BESONDERE HINWEIS


Sie singt es nicht, weil es uns gefällt – aber es gefällt uns trotzdem. Wenn jüngere Liedermacherinnen und Liedermacher sich der Klassiker erinnern, ist das sicher ein gutes Zeichen – wie bei Sarah, die BAP, Wader und hier Wecker coverte und so hilft, deren Botschaft in eine neue Zeit zu transportieren. Ihre Interpretation ist eigenständig und doch werktreu, wunderschön und ein bisschen soulig gesungen. Wir freuen uns auch auf ganz eigene Lieder der Künstlerin, die bisher oft in englischer Sprache gesungen hat.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!