Sozialer Fortschritt statt globales Wettrüsten

 in Politik (Ausland), Politik (Inland)

Die NATO probt bereits den Krieg gegen Russland. Ebenfalls sind die NATO-Mitgliedsländer dazu angehalten, ihre Militärausgaben“ in den nächsten Jahren massiv zu erhöhen. Anlässlich des heutigen „Globalen Aktionstages gegen Rüstungsausgaben“ sprach Jens Wernicke mit Lucas Wirl, dem Geschäftsführer der NaturwissenschaftlerInnen-Initiative Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit e. V. zu diesen Entwicklungen. (Quelle: Nachdenkseiten)
http://www.nachdenkseiten.de/?p=25710

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search