Syrien heute – eine Nahaufnahme

 in Politik (Ausland)

Acht Jahre nach Beginn des Konflikts geht der Krieg auf sein Ende zu. Von Frieden oder gar Aussöhnung kann jedoch nicht die Rede sein. Der Alltag in den vom Regime kontrollierten Gebieten ist geprägt von Willkürherrschaft, Angst vor den zahlreichen Milizen und einem mörderischen Kampf um knappe Ressourcen. (Quelle: Monde Diplomatique)
https://monde-diplomatique.de/artikel/!5544402

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search