„Unser Umgang mit dem Virus war absolut unverantwortlich“

 in Politik

Der diesjährige Friedensnobelpreis ging ans Welternährungsprogramm der UN. Hans Peter Vikoler arbeitet seit fast 27 Jahren für die Organisation und sieht Entwicklungshilfe kritisch. Seine Aussagen im Interview weisen auf ein dramatisches Problem hin, da in der aktuellen deutschen Berichterstattung über Corona meist „übersehen“ wird: In der Folge der weltweiten Lockdown-Maßnahmen bahnt sich eine Hungerkatastrophe an, während die Befürworter einer solchen Politik noch immer so tun, als stünden sie für Gesundheits- und Lebvensschutz. „Wenn man die Folgen der Lockdowns im globalen Maßstab betrachtet, dann kann es einen nur ratlos machen, dass solche Maßnahmen überhaupt ergriffen wurden. Die wirtschaftlichen und sozialen Schäden, die durch die Bekämpfung des Virus verursacht wurden, übersteigen die gesundheitlichen Schäden durch das Virus um ein Vielfaches. Man hat die Maßnahmen gerechtfertigt durch die Gefahr, dass ein Zusammenbruch der Gesundheitsversorgung zu vielen Toten führen könne. Die wirtschaftlichen Folgen töten aber schon seit Monaten Millionen von Menschen durch Hunger. Unser Umgang mit dem Virus war kleinkariert und absolut unverantwortlich.“ (Quelle: Telepolis)
https://www.heise.de/tp/features/Hunger-ist-gewollt-4930450.html

Showing 3 comments
  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    ..pack ich diesen schwachsinnigen Pandemie-Terror mal von einer anderen, ganz normalen Seite an:

    bald 68 hatte ich seit meiner Geburt viele grippale Infektionen, mehr oder weniger ausgeprägt, alle überstanden, meist ohne Medikamente sogar…

    …und seit 50 Jahren starker Raucher und trotzdem immer überstanden – vielleicht sogar resistenter auch deswegen – ( a Gräucherts halt länger, grins ),

    sollte ich nun wegen einer ganz normalen Grippewelle panisch werden und mich vom Rest der Welt abschotten, mich impfen lassen mit einem Zeug das ich nicht kenne und mich diesem Terror insgesamt unterwerfen ?

    ‚ich bin doch nicht blöd ! ‚

    Und so staune ich seit Ende Februar über diesen unfassbaren Schwachsinn der da veranstaltet wird und in gleicher Weise über die Verblödung der Leute.

    Wer noch ein bischen Verstand hat erkennt doch die ganz anderen Absichten hinter diesem Terror.

    Und sollte mich eine Grippe mal wegraffen, ‚vom Stangerl hauen‘ – naja, dann wird sich herausstellen was ich immer sage, wenn mich jemand fragt ob ich an ein weiteres Leben nach dem Tod glaube –

    nämlich dass ich mich ganz einfach überraschen lasse, dann –

    aber, bei diesem ständigen Pech das ich diesseits schon lebenslang habe, werde ich wohl als Frosch reinkarnieren –

    der dann, kaum sich eines neuen Lebens erfreuend, von einem von hinten auf dünnen Beinen heranstelzendem Storch gleich wieder gefressen wird…

    lass ich mich dann also wiedermal überraschen und komme vielleicht als Virus (?) zu einer weiteren Wiedergeburt ? –

    tja… dann werde ich die Politikverbrecher dieses Planeten gnadenlos heimsuchen…

    Ihr seht also – ich habe eine gesunde Einstellung insgesamt.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    • Avatar
      Freiherr von Anarch
      Antworten
      und:

      ‚ wos sei muas des muas sei – do huift ois nix ! ‚

      ( für Ausländer übersetzt: was sein muss das muss sein – da hilft alles nichts..‘ )

      Was von ‚Oben‘ kommt, müsste also sein wie es von ‚Oben‘ kommt –

      nein ! – nicht alle Bayern sind derart ‚gottergeben‘ verblödet – weiß Gott nicht –

      und unterschätze man die freiheitlich widerständigen Bayern nicht –

      vor allem die Niederbayern und Oberpfälzer nicht –

      ‚ nacha machma halt a Revolution, dass a Ruah is ! ‚ –

      das hat schon der Franz-Josef schmerzlich erfahren müssen und ‚owacht !‘ –

      wenn sogar die sogenannten Alt-Eingesessenen, eher bürgerlich-biedermeierlich-Braven revoltieren, dann hat der Schwachkopf Söder eine Revolte an der Backe die sich gewaschen hat.

       

       

       

       

       

       

       

       

  • Avatar
    Die A N N A loge
    Antworten
    Vielleicht wirst du, als Reinkarnation in Form eines Frosch auch von einer märchenhaften Schönheit geküsst und verwandelst dich daraufhin in einen Prinzen. Grins

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search