«Unteilbar»: Demo-Eindrücke mit Musik von Konstantin

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Bei der äußerst erfolgreichen Demonstration vom Samstag sang Konstantin u.a. „Sage nein“ und „Ich habe einen Traum“. Der Jungliedermacher Felix Meyer unterstützte ihn. Schöne Stimmungsbilder von der Veranstaltung!

Anzeige von 2 kommentaren
  • heike
    Antworten
    Wir wünschen uns gesellschaftliche Verhältnisse, in denen das Herz an erster Stelle steht, in denen die Menschen so ganz und vollständig wie sie sind, aufwachsen können.

    Ich denke, wir sind auf einem guten Weg.

  • heike
    Antworten
    Das Leute auf eigene Kosten Boote kaufen und damit Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten … wer hätte das vor ein paar Jahren für möglich gehalten? Es gibt hier also Menschen, denen Mitmenschlichkeit etwas bedeutet und die sie möglich machen. Nicht nur auf Werbeplakaten.

    Aber genau diese Menschen sind der Feind dieses Systems und sie sollen suksessive vernichtet werden: Indem man sie vor den Anwalt zerrt, indem man ihre Lebensgrundlagen zerstört. Ihre Wahl ist: aufgeben und sich wieder in den gewünschten Trott einreihen oder letztendlich ihre eigene Vernichtung. So ist dieses System aufgebaut.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!