Volker Bouffier muss weg

 In Politik (Inland)

Mit gespieltem Entsetzen äußern sich bürgerliche Politiker gern über die extrem rechtsgewirkte AfD. Gern wird unterschlagen, dass jede Menge Kader der AfD aus der CDU stammen. Nicht zuletzt der aktuelle AfD-Chef Alexander Gauland. Der war lange Zeit die rechte Hand des hessischen Ministerpräsidenten Walter Wallman. Dort lernte Volker Bouffier ihn kennen. (Quelle: Rationalgalerie)
https://www.rationalgalerie.de/home/tiefer-staat-in-hessen.html

Kommentare
  • Avatar
    Volker
    Antworten
    Wenn wir die alle einknasten, wird das Deutsche Land regierungsunfähig und die Russen übernehmen. Oder der Ami … gut, hat er eh schon…
    Mal ehrlich. Die Republik wohlfeiner Demokraten ist eine Mogelpackung mit doppelten Böden, und vertuscht wurde schon nach WK II, als Ex-Nazis zur Tagesordnung übergingen, reingewaschen und unschuldig.

    Wenn ich jährlich einen Antrag auf Lebensberechtigungsverlängerung stelle, muß ich Hose fallen lassen, zwecks Überprüfung staatlicher Wertschätzungshilfe. Klar – ich könnte eine Mogelpackung sein, einer, der es so genau nicht nimmt, ein Vertuscher, Seilschaftenknüpfer, Politiker, die Ausgeburt schlechthin.

    ++gähn++  Fischers Turnschuhe latschen heute noch herum, sind bestimmt einige Millionen wert.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!