Von der Schuldzuweisung zum Gefühl

 In Gesundheit/Psyche, Spiritualität

Oft vermeiden wir wirklichen ­Kontakt zu einem anderen ­Menschen, indem wir ihn und sein Verhalten mit einer Vorstellung ­unseres Verstandes vergleichen. Wir sehen, was er „falsch“ macht und wie er sich ändern sollte – und ­befinden uns mit der Realität im Krieg. Vanessa Bähr zeigt, wie wir durch Verstehen unserer Muster und den Zugang zu den Gefühlen hinter unseren Schuldzuweisungen wieder mit dem Hier und Jetzt in einen lebendigen Kontakt kommen. (Quelle: Publik Forum)
https://www.sein.de/von-der-schuldzuweisung-zum-gefuehl/

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!