„Vor unseren Augen kreiert sich ein mörderisches System“

 in FEATURED, Politik (Ausland)

Julian Assange 2006

Eine konstruierte Vergewaltigung und manipulierte Beweise in Schweden, Druck von Grossbritannien, das Verfahren nicht einzustellen, befangene Richter, Inhaftierung, psychologische Folter – und bald die Auslieferung an die USA mit Aussicht auf 175 Jahre Haft, weil er Kriegsverbrechen aufdeckte: Erstmals spricht der Uno-Sonderberichterstatter für Folter, Nils Melzer, über die brisanten Erkenntnisse seiner Untersuchung im Fall von Wikileaks-Gründer Julian Assange. (Quelle: Republik)
https://www.republik.ch/2020/01/31/nils-melzer-spricht-ueber-wikileaks-gruender-julian-assange

Showing 3 comments
  • Avatar
    vor unseren Augen...
    Antworten
    Die Berichte niveauvollen Weltbürger an die niveauvollen Weltbürger mit Herz, ähm  Bankkonto, Spenden für die griechischen Kinder, für die griechischen Behinderten und Totkranken, Hilfe für ein würdiges Überleben für wenige, auch im Süden von Euroland, toll.

    Ich persönlich warte schon lange nicht mehr auf Solidarität von niveauvollen Weltbürgern, mit Ticket nach überall hin.

    Schön das Assange, der von SCHWEDEN falschbeschuldigte Assange, auch mal dran kommt, in der niveauvollen Berichterstattung um Spenden, toll.

    Die freien (schwarzen/BLACK) Märkte betreiben die beste Menschenverwertung der Geschichte, per Gesetz, toll.

    Ich wünsche allen Zuschauern beste Unterhaltung, auch weiterhin.

  • Avatar
    manfred
    Antworten

    Viele der besten politischen Kabarettisten haben nachfolgende Liste unterzeichnet:

    https://assange-helfen.de/liste-der-unterzeichner/

     

  • Avatar
    Gerold Flock
    Antworten
    Vielleicht sollte mensch mal was über Vergewaltigung von sich geben? – Also wenn mich die letzten vier Frauen mit denen ich Liebe gemacht hab, im Nachhinein angezeigt hätten, obwohl sie mir vorher erklärt haben, daß sie gerade nicht fruchtbar wären und so (…) Dann wäre ich deswegen im Arsch. Wie Assange.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search