Während die EU zerfällt, phantasieren die Eurokraten vom eigenen Imperium

 In Allgemein

Im Vorfeld des nächsten EU-Gipfels am 4.12., wo die Spaltungen in der Union deutlicher sichtbar sein werden denn je, tritt der harte Kern der Europafanatiker die Flucht nach vorne an, um ihr Konstrukt aufrecht zu erhalten. (Quelle: Zeitpunkt)
http://www.zeitpunkt.ch/waehrend-die-eu-zerfaellt-phantasieren-die-eurokraten-vom-eigenen-imperium

Anzeige von 2 kommentaren
  • eulenfeder
    Antworten
    …und wehe wer es wagt auszutreten, daran zu denken schon.

    Wer aus einer Gemeinschaft, obs nun eine war oder nicht, eine freiwillige oder erzwungene – austreten will, einen eigenen Weg gehen will, unabhängig, freier sein will…
    dem ist das ganz einfach zu gönnen, zu erlauben und das ohne Groll und Repressalien und Drohungen u.s.w – dem ist ganz einfach Glück zu wünschen, die Verbindung muss ja nicht abreissen, kann aber auch. Und keinesfalls dürfen diesem Steine in den Weg gelegt werden für seinen Entschluss.
    So ist das im ‚Kleinen‘ und im Grossen‘ – so sollte es sein.
    Dieses Gewähren ohne Bedingungen führt sogar zu einer bleibenden Bindung – im ‚Kleinen‘ und im ‚Grossen‘, auf der Basis der respektierten Eigenständigkeit.
    So ! – nun schaun wir uns mal die EU-Mafia an, was die mit England macht ! – was die mit Griechenland gemacht hat ! – was die mit Italien machen werden.
    So kann man mit ‚Freunden‘ nicht umgehen !
    Mit jedem Austritt aus dieser Zwangsgemeinschaft verliert die EU-Mafia mehr Macht ( strategisch-militärisch-wirtschaftliche ) und deshalb diese Drohungen und Erpressungen und Strafmassnahmen – so geht man mit ‚Freunden‘ um ? Wer die EU verlassen will, wird zum Feind erklärt.
    Der Wunsch nach Unabhängigkeit ist IMMER zu respektieren, zu gewähren – ohne wenn und aber.

  • heike
    Antworten
    Die EU zu erhalten ist wichtig, um zum Beispiel umweltpolitische Maßnahmen (Glyphosat-Verbot, Naturschutzgebiete) besser greifen zu lassen. Zudem kann eine EU auch dem Einfluß der rüstungswahnsinnigen USA entgegentreten und zudem Maßnahmen gegen die Allmacht des Kapitals ergreifen.

    Wenn die EU zerfällt, wird die Kriegsgefahr innerhalb von Europa wieder steigen.

     

     

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!