Wald am Abgrund

 in Umwelt/Natur

Die Nachrichten, die uns seit dem Trockensommer 2018 aus unseren Wäldern und Forsten erreichen, werden immer dramatischer, von einem neuen „Waldsterben“ in Folge der Erderwärmung ist die Rede. Aber nicht nur der Klimawandel, auch unsere profitorientierte Forstwirtschaft setzt unseren Wäldern zu. Hier könnte der Freistaat als größter Waldbesitzer Bayerns mit einer Reduzierung des wirtschaftlichen Drucks vorangehen. Mit dem Pflanzen von Bäumchen wird es jedenfalls nicht getan sein, unseren Wald zu retten, sagt der Autor, Förster im Bayerischen Wald. (Quelle: Brennstoff)
https://brennstoff.com/artikel/wald-am-abgrund-von-jens-schlueter/

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!