«Wer die Kanakisierung unserer Gesellschaft zurückdrängen will, ist in der Sache rechts»

 in Politik

Wie kann Europas Linke den Rechtsrutsch stoppen? Mit verschärftem Klassenkampf allein jedenfalls nicht, sagt Thomas Seibert. Der Frankfurter Philosoph und Aktivist über emanzipatorische Strategien, die Anpassungsfähigkeit des Kapitalismus – und unverhandelbare Positionen in der Migrationspolitik. (Quelle: WOZ)
https://www.woz.ch/1823/linke-politik/wer-die-kanakisierung-unserer-gesellschaft-zurueckdraengen-will-ist-in-der-sache

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search