Wer hat Angst vorm Orientalen?

 in Politik (Inland)
Osmin in Mozarts "Entführung aus dem Serail"

Osmin in Mozarts „Entführung aus dem Serail“

Seit den sogenannten „Sex-Attacken“ von Köln hat nicht nur Deutschland sondern fast schon die gesamte westliche Hemisphäre ein Gesprächsthema gefunden: Den orientalischen Mann. Mal wird er als Araber betitelt, mal als Nordafrikaner. Mittlerweile meinen wahrscheinlich nicht wenige, dass tatsächlich Länder namens Arabien oder Nordafrika existieren. Im Grund genommen – so die weitere Schlussfolgerung – sind sie doch alle ein und dasselbe. Länder, in denen „Moslems“ oder „Mohammedaner“ leben. Das sind die, die ein ach so schlimmes Frauenbild haben und nun in Scharen nach Deutschland reisen oder wie manche andere Gemüter es ausdrücken würden: Es invadieren. (Quelle: Nachdenkseiten)
http://www.nachdenkseiten.de/?p=30606

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search