Wieder einmal ein Paukenschlag aus dem EuGH

 In Wirtschaft

Arbeitgeber müssen verpflichtet werden, ein System einzurichten, mit dem die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann. (Quelle: Aktuelle Sozialpolitik)
http://aktuelle-sozialpolitik.de/2019/05/14/der-eugh-und-die-dokumentation-der-arbeitszeiten/

Kommentare
  • Avatar
    Volker
    Antworten
    Geil. Als Arbeitgeber kann ich, also das Volk, meinen Arbeiter*innen im Bundestag zukünftig auf die Finger sehen, ob sie für fette Diäten auch genügend Leistung erbringen und nicht haltlos mit meinem/unserem Geld herumschmarotzen. Oder sind die stechuhrbefreit, wegen parlamentarischer Immunität? Gut, darf wohl niemand wissen, wie und wo sie ihre kostbare Zeit für dunkle Machenschaften einplanen, zum Wohle des fleißigen Volkes übrigens, dessen marktwertliche Verwendung gewisser Schutzmaßnahmen doch bedarf, damit kein Leibeigener schwächelt, auch weiterhin  für Kapitalismus gesund und tauglich bleibt – fit for future.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!