„Wir wollen weiter tanzen“ – in Frankreich wächst der kreative Protest gegen die Corona-Maßnahmen

 in Kultur, Politik (Ausland)

Kaddour Hadadi („HK“), Foto: Indif, Lizenz Creative Commons

„Wir wollen weiter tanzen“ … diesen Refrain hört man in Frankreich in den letzten Wochen immer häufiger. Gesungen und getanzt auf zahlreichen Flashmobs an öffentlichen Plätzen. Der Chanson „Danser encore“ hat sich in den letzten Wochen zu einer Hymne des friedlichen und kreativen Widerstands gegen die Corona-Maßnahmen gemausert. Erst letzte Woche tanzten hunderte Franzosen ihren Frust am Pariser Gare de l’Est hinfort. Bilder, die einem das Herz erwärmen und Hoffnung machen. Weitere Aktionen sind geplant. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=71530

Comments
  • Freiherr
    Antworten
    Die Franzosen sind lebendiger, lebensbejahender, lebenslustiger…

    als die steifen Deutschen –

    mutiger auch.

    Derweil sitzen die steifen deutschen Künstler verängstigt und beleidigt im Keller und warten darauf dass das Publikum sie fordert…

    Nein – ihr müsst raus auf die Strassen und Plätze, dann habt ihr auch euer Publikum wieder.

    Und ihr befeuert dann den Widerstand, man stelle sich vor überall im Land tanzen die Leute auf den Strassen…

     

     

Schreibe einen Kommentar zu Freiherr Antworten abbrechen

Start typing and press Enter to search