Wollen wir eine Schule, die Kinder krank macht?

 in Gesundheit/Psyche, Kultur, Politik (Inland)
Szene aus dem Film "The Wall" (Pink Floyd)

Szene aus dem Film „The Wall“ (Pink Floyd)

Was wollen wir? Eine Schule, die Kinder, Eltern und Lehrer krank macht? Kinder, die lebenslang miteinander konkurrieren und deren Denken mehr und mehr formatiert ist, ohne einen Hauch von Phantasie, aber perfekte Test-Maschinen, damit wir auf „unsere“ Platzierung in der PISA-Liga stolz sein können? Eine schöne neue Welt mit vielen Arbeitsplätzen für perfekt arbeitende Technokraten? Eigentlich war sich dieses Land nach 1945 in der historischen Erfahrung darin einig, wie gefährlich Technokratie und ein nicht ausgebildeter kritischer und selbstständiger Geist ist. Spuren davon finden sich in der Zielbeschreibung für Schulen in den Verfassungen der Bundesländer. Man müsste sie nur befolgen. (Quelle: Hintergrund)
http://www.hintergrund.de/201601053810/soziales/reformen/lernen-mit-leistungsdruck.html

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search