Alles da (Christian Biribauer)

 in Christian Biribauer, Philosophie, Poesie

WÄR‘ SO EINFACH UND SO FREI

VON NATUR GEGEBEN UND GESUND

ALL DIE HETZE EINERLEI

UND DIE WELT GAR KUNTERBUNT

 

WOZU EINFACH UND BELASSEN

WAS SCHON DA IST UND SO RUND

WO BEGANN DAS GANZE HASSEN

KRIEGT NICHT VOLL DER MENSCH DEN SCHLUND?

 

ALLES DA AUCH ZUM GENIEßEN

KANN NICHT ÄNDERN SEINE BAHN

LÄSST ES NICHT GANZ EINFACH FLIESSEN

KOMMT ANS SELBE ZIEL DOCH AN

 

ZU ZERSTÖREN WAS GESCHAFFEN

LIEGT ZUGRUNDE EIN DEFEKT?

ALLES NUR AN SICH ZU RAFFEN

WAS VON ANFANG AN PERFEKT

 

ALLES KANN NIE ALLES SEIN

TRUGSCHLUSS EINER GEISTESFALLE

WAS DA MEHR IST, IST NUR SCHEIN

NIMM SIE WEG, MENSCH, DEINE KRALLE!

 

ChriB 1/2020

Comments
  • Avatar
    Sany
    Antworten
    Super ausgedrückt.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!