Kamerad Staatsanwalt

 in Politik (Inland)

Anschlagsserie gegen Linke in Berlin-Neukölln: Leiter der »Abteilung Staatsschutzdelikte« wegen möglicher Befangenheit abgezogen. Hinweise gab es schon 2017. (Quelle: Junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/383733.anschlaggserie-in-berlin-kamerad-staatsanwalt.html

Showing 2 comments
  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    jaja….

    Antifa, Anarchisten, Autonome allgemein, emanzipatorische Vereinigungen, Hausbesetzer, sonstige Widerständler gegen dieses Unrechtsregime, linksorientierte oder freiheitliche Zivilgesellschaft allgemein –

    können Lieder singen, von einer ‚Justiz‘ die sich wie dieser Polizeiapparat auch, längst verselbständigt hat.

    Wo eine Verfassung für die Politik nicht mehr als Vorschrift gilt, da handeln Justiz und Polizei ebenfalls nicht danach und in einem rechtsorientierten Staat kommt die ‚Gefahr‘ immer von links.

    Politik, Justiz und Polizei ziehen an einem Strang, nicht mehr an die Verfassung gebunden, 3-faches Gewaltmonopol gegen die Zivilgesellschaft, sogar die Verwaltungsgerichte machen verselbständigt Jagd auf zivilgesellschaftliche Organisationen, Geheimdienste sitzen fest im Rechten Feld and all-in-all ist es ein Präventivsystem zur Verhinderung freiheitlich-demokratischer Strukturen.

    Ein Staatsanwalt vertritt den Staat ! – und dieser ist ein rechtsorientierter, schon weil an links-freiheitlichen Strukturen nix verdient ist, einer Wirtschaftsallmacht nur hinderlich wäre.

    Ich wünschte mir ‚whistleblower‘ aus allen Instanzen dieser Diktatur, so dass die Bevölkerung endlich diesen unfassbaren, vor allem rechten Sumpf bis in die kleinsten Amtsstuben hinein erkennt.

    Whistleblower, die diesen ‚tiefen Staat‘ hinter der Scheinkulisse aufdecken helfen, –

    und freilich ‚öffentlich-rechtliche‘ Medien, die nicht unterdrücken, sondern unablässig aufdeckend berichten.

    Nein – diese Erkenntnisse sind keine Verschwörungstheorie, so läuft der falsche Hase BRD, die Angst vor Auf- und Entdeckung dieses inzwischen ja verfassungsfeindlichen Staatsapparates veranlasst eben diesen zum Ausbau eines Repressionsregimes, die Staatspropaganda-Organe dabei immer fest an der Stange haltend.

    Und Widerstand dagegen ist ‚freilich‘ verfassungsfeindlich !

    Was hat noch zuverlässige Gültigkeit im Sinne von Verfassung und Grundrechten ? – genau genommen nichts.

    Die Waagschale der Justizia ist aus dem Gleichgewicht – hängt rechts nach unten – Staatsanwälte stellen dem tiefsitzenden Rechten Staat Blankovollmachten aus, dem Polizeistaat sowieso, das Repressionsregime wird justiziär gefördert.

    Und wiedermal meine immer wiederkehrende Frage: und das Verfassungsgericht ??

    Als Anarchist sollte mir all das eigentlich ‚wurscht‘ sein, jedoch habe gerade ich als Freiheitlicher besonders darunter zu leiden.

    Fassen wir mal zusammen:

    Verfassung und Grundrechte ungültig, Polizeistaat, politisch-weisungsgebundene Justiz, Repressionsregime, Überwachungs- und Ausspionierungssystem, Politk- und Wirtschaftsdiktatur, Maulkorbregime , Dauer-Notstandsgesetzgebung –

    ja was ist denn nun übriggeblieben von einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung ? – für welche man immer noch zur Wahlurne rennt…

    …Gartenzwerge, Currywurst, Sauerkraut und Bratwurst – die Insignien deutscher Kulturheiligtümer, solange es die gibt, macht sich ‚Der Deutsche Bürger‘ keine Sorgen. ( den Pfälzer Saumagen habe ich in der Eile vergessen, Entschuldigung ! )

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    • Avatar
      Volker
      Antworten
      Genau. Gartenzwerge stehen meist dümmlich in der Gegend herum, schweigen, bröseln langsam vor sich hin.

      Alle vier Jahre, wenn Lack schon längst ab, humpeln sie in’s nächste Wahllokal und wieder zurück, zu gepflegten Vorgärten gepflegter Gipsköpfe. Ideal. Man spart am Lack, lässt ein Zwergenvolk zerbröselnd verdummen, und und… – ein Kreuzlein machen reicht doch.

      Bleibt die Frage noch, mit welchen Absichten Gartenzwerge in Massen produziert werden, um langsam aber sicher als Deko zu verrotten (nein, Hartz 4 werde ich an dieser Stelle NICHT WIEDER betonen), zuvor aber farbenfroh in Schwarz-Rot-Gold angepinselt wurden.
      Zwerge als Alibi-Vorzeigefunktionäre, aus Gips und innen hohl, quasi Hohlköpfe made in Germany, Garanten des heimatlichen Abendlands mit Führerzwergambitionen? Schrecklich. Klar ist allerdings…

      🙂

      …dass Currywurst, Sauerkraut und Bratwurst deutsche Gartenzwerge heftigst erblähen lassen, aus gesäuberten Vorgärten heraus – unter Landesfarbengeschrei – hohlbirnig zurückgeschossen wird. Chronische Braunitis, Krieg der Gipszwerge.

      ++glucks++

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search