Wann ist ein Deutscher ein Deutscher

 in Politik (Inland)

Über Stammbaumabfragen, Migrationsnachweise und eine Errungenschaft, die bröckelt. (Quelle: Neues Deutschland)
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1139484.stuttgart-und-die-folgen-wann-ist-ein-deutscher-ein-deutscher.html

Comments
  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    Klasse Artikel ! Aussergewöhnlich hervorragend das ‚Deutschtum‘ beleuchtet und demaskiert.

    Und damit die ‚Deutsche Leitkultur‘ gleich mit.

    Aber freilich – da platzt es heraus aus den Köpfen ‚Völkisch-Deutschnationaler‘ Minister und ‚Heimatminister‘, bald ‚Heimatschutzminister‘ und letztlich ‚Deutsches Bürgerschutzministerium‘ dann -‚der Schutz ‚Nichtdeutscher‘ hat nicht zu interessieren ‚.

    ‚ was ist da los, was wird da g’spielt ? – kein Arier im Ahnenbild ! ‚

    Dann kommt die Kennzeichnungspflicht, Armbinden mit verschiedenen Aufdrucken ? A – Afghane, S – Syrer u.s.w. – ‚ das Verbrechen kommt von Aussen und die Kennzeichnung erleichtert die Arbeit unserer tadellosen Polizei ganz erheblich…‘.

    Das war ( auch ) Sarkasmus , freilich, aber glaubt es mir: sowas geistert in den Köpfen pathologisch-sicherheitswahnsinniger Minister herum und wird peu a peu durchgesetzt.

     

     

     

     

     

     

     

Schreibe einen Kommentar zu Freiherr von Anarch Antworten abbrechen

Start typing and press Enter to search