Afghanistan – 9/11 – Amnesie oder Der endlose Krieg

 in Allgemein

Seit fast zwei Jahrzehnten herrscht Krieg in Afghanistan. Ein Krieg, der – so heißt es in den Hauptstädten der westlichen Staatengemeinschaft – geführt wird im Namen von „Freiheit und Demokratie“. Der Einsatz der Bundeswehr wurde auch mit dem Argument begründet, am Hindukusch werde „unsere Sicherheit“ verteidigt. Es spricht aber – im Gegenteil – Vieles dafür, dass dieser Krieg die Welt unsicherer gemacht hat. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=54751

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search