Anarchie ist machbar! Ein Beispiel aus Äthiopien

 in Politik

„Anarchie“ würde nicht funktionieren, sagen die Befürworter von Hierarchien und die Mietmäuler der Mächtigen. Auch Sympathisanten von Anarchie argumentieren oft defensiv: „Wir würden es ja gern ausprobieren, aber es wird uns nirgendwo auf der Welt ermöglicht.“ Unnötige Bescheidenheit. Der Ethnologe Hermann Amborn hat in Äthiopien „eine große Anzahl von egalitären Ethnien“ erforscht. Diese Menschen brauchen keinen Häuptling und achten streng auf soziale Gleichheit. Und: es funktioniert. Amborns Fazit: „Wir sollten uns, verdammt noch mal, überlegen, wie wir selbst eine herrschaftsfreie Gesellschaft entwickeln können.“ (Quelle: Junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/313917.herrschaftsfreie-gesellschaften-werden-nicht-mehr-geleugnet.html

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search